#NullachtEinTeam

FSV 08 Bissingen e. V.

08-Junioren gewinnen vorzeitig Meisterschaft

E1:  Bereits einen Spieltag vor Saisonende gewannen die Bissinger 08er vorzeitig die Meisterschaft in der Kreisstaffel. Mit einem 4:2 (1:1)-Auswärtssieg beim Tabellenzweiten SKV Rutesheim sicherte sich das Team vom Erfolgstrainerduo Alexander Ritz und Loukas Spiros eindrucksvoll den Titel.

Frühzeitig gingen die 08er in Führung und begannen engagiert und siegeswillig. Die Mannschaft erarbeitete sich zahlreiche Chancen, denen aber zunächst die Geltung versagt blieb. Rutesheim stemmte sich kämpferisch tapfer dagegen und kam noch vor dem Seitenwechsel plötzlich zum unerwarteten 1:1-Ausgleichstreffer.

Im zweiten Spielabschnitt dann ein ähnliches Bild. Das Bruchwald-Team, weiter laufbereit, mannschaftlich geschlossen und mit kräftigem Offensivdrang, schnürte Rutesheim zunehmend in die eigene Hälfte ein. Ein fulminanter Distanzschuss brachte dann die Mannschaft endlich auf die Siegesstraße und den Hausherren den Knockout. Kurze Zeit später erhöhte Bissingen dann auf 3:1 beziehungsweise  4:1, ehe Rutesheim kurz vor dem Abpfiff noch auf 2:4 verkürzen konnte.

08-Coach Loukas Spiros zeigte sich am Ende überglücklich und erleichtert über den wichtigen Sieg beim Verfolger: „Die Mannschaft hat von Anfang an gewusst, um was es geht, und hat ihr Vorhaben konsequent umgesetzt. Sie hat sich diesen Titel mehr als verdient und soll diesen Erfolg jetzt einfach voll und ganz genießen.“

Zum E1-Meisterteam gehören: Markos Loukas, Manuel Dußling, Asia Di Lella, Mevlan Quni, Deen Mustajbegovic, Samuel Nadj, Luca Prohammer, Moses Aktas, Rafael Dos Santos, Joshua Samuel, Lukas Tiddia (Torspieler), Florent Muzliukaj, Maxim Kauffmann (Torspieler), Levin Osmani, Mickael Dumitra, Hannes Vogt, Alexander Louis Ritz (Trainer), Spiros Loukas (Co-Trainer).