#NullachtEinTeam

FSV 08 Bissingen e. V.

Alfonso Garcia ist nicht mehr Trainer der Bruchwaldelf

Alfonso Garcia ist nicht mehr Headcoach der Bruchwaldelf.

Der langjährige Trainer der Nullachter hat den Verein gebeten, ihn unmittelbar von seinen Aufgaben zu entbinden. “Alfo hat uns mitgeteilt, dass ihm nach sehr langer Trainertätigkeit momentan das Feuer fehlt, um den Spagat zwischen Beruf, Familie und Trainer weiter so zu bewältigen und um allen Aufgaben zu 100% gerecht zu werden. Diesen für uns überraschenden Entschluss galt es für uns infolge der großen Verdienste von Alfo und den entstandenen Freundschaften zu respektieren. Die Erfolge der vergangenen Jahre werden immer mit Alfos Namen verbunden bleiben. Wir können uns nur bedanken, wünschen ihm alles Gute und freuen uns stets auf ein Wiedersehen”, so Oliver Dense, sportlicher Leiter der Oberligamannschaft.

In diesem Zuge ist die sportliche Leitung nach ausgiebigen Gesprächen zu dem Entschluss gekommen, auch den bisherigen Co-Trainer Fabrizio D’Amario von seinen Aufgaben zu entbinden. “Auch bei ihm möchten wir uns für seinen außerordentlich Einsatz bedanken, wünschen ihm alles Gute und freuen uns ebenfalls jederzeit ihn am Bruchwald begrüßen zu dürfen”, fasst Oliver Dense die Entscheidung zusammen.

Die sportliche Leitung geht davon aus, bereits in den nächsten Tagen eine Lösung bezüglich des Cheftrainerpostens der Bruchwaldelf präsentieren zu können.