#NullachtEinTeam

FSV 08 Bissingen e. V.

Auf Torjäger ist Verlass

Die U23 des FSV 08 Bissingen kletterte mit einem verdienten 5:1-Heimsieg gegen den starken Aufsteiger TSV Heimsheim auf den dritten Tabellenplatz der Bezirksliga Enz-Murr.

Der Gäste aus Heimsheim erwischten den besseren Start und führten bereits in der 5. Minuten durch ein Tor von Heiko Krannich.  In der 20. Minute kratzte der starke 08-Innenverteidiger Anthony Lionel Boungou Boko den Ball vor der Torlinie und verhinderte somit das 2:0 für Heimsheim. In der 36. erzielte Marco Rienhardt das 1:1.

Der Bissinger Spielführer Marcel Willberg verwandelte souverän in der 52. Minute einen Elfmeter, der nach einem Handspiel zustande kam. In der 60. Minute hielt der ebenfalls starke 08-Torhüter Leon Buchholz einen vermutlich spielentscheidenden Elfmeter durch den Heimsheimer Torjäger Ahmet Kocaaga.

In der 72. und in der 78. Minute erzielte Torjäger Marco Rienhardt zwei weiter Treffer. Beide Treffer bereitete der Routinier Dima Schurichin sehenswert vor. In der 88. Minute belohnte sich Dima Schurichin selber und machte den letzten Treffer zum 5:1.

Die U23 des FSV 08 Bissingen um Trainer Adam Adamos und Co-Trainer Dennis Grab spielt am Sonntag, 4. November, um 14.30 Uhr am Bruchwald gegen den TSV Merklingen, der aktuell den achten Tabellen Platz belegt.