#NullachtEinTeam

FSV 08 Bissingen e. V.

Bissinger Derbysieg am Freiberger Wasen

Fußballherz was willst Du mehr! Auch im sechsten Meisterschaftsspiel der Bezirksstaffel Enz/Murr gewann die U14 von Imran Halilovic und Lothar Henrich gegen den SGV Freiberg/Neckar verdient mit 6:1(1:1).

Mit einem zaghaften Beginn startete die Bruchwald-Truppe am Freiberger Wasen und fand erst mit zunehmender Spieldauer so richtig in die Partie. Überraschend ging Freiberg durch Enzo Fantasia in der 29. Minute in Führung, ehe Andreas Üstüm mit seinem Treffer vier Minuten später die 08er zurück in die Spur führte.

In der Halbzeitpause dann die entscheidenden Umstellungen. Das Trainerteam baute um und die Wirkung ließ nicht lange auf sich warten. Der Spielaufbau des Gegners wurde entscheidend gestört und folgerichtig kam die Mannschaft dann auch zu Chancen, die letztendlich eiskalt genutzt wurden.

Andreas Üstüm (47´, 65´), Florent Aliqki (52´, 57´) und Noah Luca Moses (50´) machten mit ihren weiteren Treffern den Sack zu und ließen die beiden Trainer und die gesamte Mannschaft frenetisch jubeln. „Das war heute ein hochverdienter Derbysieg unseres Teams und macht uns Mega stolz auf das Erreichte“, so Imran Halilovic und Lothar Henrich zum historischen Sieg beim Nachbarn.

Aufstellung: Lukas Röser (Torspieler), Lorenz Albrich, Leonardo Tabusso, Quazim Tolaj, Furkan Jildiz, Andreas Üstüm (33´, 47´, 65´), Noah Luca Moses (50´), Florent Aliqki (52´, 57´), Adi Mustajbegovic, Lukas Deghi, Maximiliam Lais, Lukas Dehgi, Adrian Hoti, Bastian Dörner, Dämian Gelo.