#NullachtEinTeam

FSV 08 Bissingen e. V.

D2-Junioren beenden Saison mit einem dritten Platz

U12:  Mit einem beachtlichen dritten Platz beendeten die DII-Junioren des FSV08 Bissingen die Saison in der Quali-Leistungsstaffel 1. „Als jeweils jahrgangsjüngere Mannschaft entwickelte sich das Team über den gesamten Verlauf der Qualirunde hervorragend und die erzielten Ergebnisse machen Mut für die zukünftigen Spiele“ , so Trainer Fabian Klaputeks Saisonfazit.

Dass es beim SV Leonberg-Eltingen nicht zu etwas Zählbarem reichte, lag vor allem an der ersten Spielhälfte. Die U12 verschenkte quasi den Sieg wegen Kommunikationsfehlern und dem fehlendem Mut, mit dem Ball gewohnt offensiv nach vorne zu marschieren. Somit nutzten die Eltinger quasi jede Möglichkeit und führten bereits zur Pause mit 4:0.

Trotz einer guten zweiten Hälfte gelang es gegen einen guten Eltinger 2007er-Jahrgang nicht, das Ruder nochmals rum zu reißen. Am Ende gewann der Gastgeber durch einen weiteren Treffer mit 5:0.

Dennoch gaben sich die Schützlinge von Fabian Klaputek und Spiros Loukas kämpferisch und optimistisch und wollen ihre gezeigten Leistungen noch weiter verbessern, um bei der nächsten Möglichkeit wieder voll anzugreifen.

Es kamen zum Einsatz: Maxim Jaufmann (Torspieler), Mevlan Quni, Enver Yürekli, Laris Lisic, Hannes Vogt, Markos Loukas, Deen Mustajbegovic, Manuel Dußling, Luca Prohammer, Lennox Leidel, Noel Quintas Thal, Samuel Nadj, Luis Ackermann.