#NullachtEinTeam

FSV 08 Bissingen e. V.

Erfolgreicher Start in die Rückrunde

Noch vor der Winterpause starteten die Frauen des FSV 08 Bissingen am vergangenen Sonntag gegen den TSV Leinfelden in die Rückrunde der Regionalliga II. Die Motivation, nach zwei Niederlagen in Folge wieder drei Punkte einzufahren, war groß.

Das Team von Uwe Fausel startete gut in die Partie. Bereits in der 8. Minute konnte Emily Klein den Ball im Netz der Gäste unterbringen. Nach einem sauberen Ball in die Schnittstelle setzte sich die Bissinger Stürmerin im Strafraum durch und traf zum 1:0.

Auch wenn keine weiteren Tore fielen, behielt die Bruchwaldelf über 90 Minuten die Oberhand. Gefährlich vor dem eigenen Tor wurde es vor allem nach Standards der Gäste. Simone Mete, welche die verhinderte Janine Brinnig ersetzte, hielt ihren Kasten jedoch sauber.

Auch in der zweiten Hälfte erarbeitete sich die Bissinger Mannschaft einige klare Torchancen; am Ende blieb es jedoch beim knappen Ergebnis von 1:0. Mit diesem Sieg konnten die Bissingerinnen noch  einen Platz gut machen und überwintern nun auf Rang sechs der Tabelle.

Die letzten Wochen der Hinrunde verliefen für die 08-Frauen nicht wie erwünscht. Trainerteam und Spielerinnen begrüßen die Winterpause, um Krankheiten und Verletzungen ausreichend kurieren zu können und anschließend mit vereinten Kräften die Rückrunde fortzusetzen.

Zum ersten Spiel nach der Winterpause ist die Mannschaft zu Gast beim FSV Ossweil. Anpfiff zu diesem Spiel ist am 8. März 2020, um 11 Uhr.

Bis dahin wünscht die Frauenmannschaft allen 08ern eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit sowie einen guten Start ins neue Jahr!

Trainer:  Uwe Fausel.

Aufstellung:  Simone Mete, Sina Reiner, Larissa Reinschmiedt, Madeleine Thömmes, Lisa Korzer, Laura Kellner, Emily Klein, Ann-Kathrin Nebel, Jule Nägele (74. Nadine Bartholmé), Janina Fernandez-Sanchez (84. Conny Mayer), Marie Claire Fischer.