#NullachtEinTeam

FSV 08 Bissingen e. V.

Fair Trade Gedanke auch bei 08

Fair-Trade wird in der Stadt Bietigheim-Bissingen und auch bei den Nullachtern groß geschrieben.

Die Stadt Bietigheim-Bissingen trägt seit einiger Zeit das Siegel einer Fair Trade Stadt. Fußbälle werden oftmals unter unwürdigen Bedingungen hergestellt. Die Stadt möchte die jungen Fußballer in dieser Hinsicht etwas sensibilisieren und den Vereinen mit aktiver Jugendarbeit jeweils zwei dieser Bälle übergeben. Oberbürgermeister Kessing, Herr Schockenhoff von der Fair-Trade-Initiative und Herr Krähling (Vorsitzender des Dachverbands für Sport) überreichten die Bälle am heutigen Nachmittag den Vertretern der Vereine FSV 08 Bissingen, SV Germania und der Spvgg Bissingen.

Stellvertretend für den FSV 08 Bissingen nahm Oskar Schmiedel die Bälle in Empfang. Wir bedanken uns hierfür und werden versuchen, den Fair Trade Gedanken auch in unseren Verein zu tragen.