#NullachtEinTeam

FSV 08 Bissingen e. V.

Gelungener Start in die Bezirksstaffel-Runde

U14: Nach dem Pokaltriumph vor genau zwei Wochen gegen den SV Leonberg/Eltingen behielt das 08-Team der beiden Trainer Imran Halilovic und Lothar Henrich auch im Meisterspielauftakt die Oberhand.

Mit einem 2:0 (1:0)-Auswärtssieg am Leonberger Bruckenbach gewann die U14 letztendlich verdient, wenngleich die Partie auch leicht höher hätte ausfallen können oder sogar müssen.

„Die Jungs haben die Trainervorgaben zu 100 % umgesetzt und der SV Leonberg/Eltingen hatte im ganzen Spiel kaum eine gefährliche Torchance   gehabt. Über die Winterpause hat die Mannschaft gut und hart gearbeitet und sich heute dafür belohnt. Auch von dem vorangegangenen Pokalspiel konnten wir die richtigen Schlüsse ziehen“, so ein zufriedener Lothar Henrich am Ende des ersten Spieltages.

Im Kader standen:  Lukas Röser (Torspieler), Lorenz Albrich, Leonardo Tabusso, Quazim Tolaj, Dominik Kaiser, Furkan Jildiz, Andreas Üstün, Noah Luca Moses, Florent Aliqki, Adi Mustajbegovic, Lukas Deghi, Adrian Hoti, Dämien Gelo, Nam Hoang, Marcel Javier Dußling.