#NullachtEinTeam

FSV 08 Bissingen e. V.

Gerlinger Pokalhürde souverän gemeistert

Die Rückrunde hat noch nicht begonnen und schon stand die Bissinger U16 im Pokal gegen den FC Gerlingen auf dem Platz. Bei schönstem Vorfrühlingswetter durften die Kicker von 08 in Gerlingen um den Einzug ins Viertelfinale spielen. Bissingen stand mit einem reinen 2003er-Team  auf dem Platz, während Gerlingen komplett mit 2002ern antrat. Doch diesen Größen- und Altersunterschied kompensierte die U16 mit Engagement und Kampfgeist.

Vom Anpfiff weg versuchten die 08er Druck zu machen. Was auch ein ums andere Mal gelang. Und schon in der zweiten Minute nutzte Gashi eine Flanke von rechts von Okoye und schloss zum schnellen 1:0 für Bissingen ab. Trotz der schnellen Führung blieb das Spiel teilweise sehr fahrig. Leichte Unsicherheiten auf beiden Seiten sorgten immer wieder dafür, dass ein Spielfluss nicht richtig zustande kam.

Doch Torchancen erspielten sich hauptsächlich die Bissinger.  So kam es nicht ganz überraschend, dass Okoye einen schönen Pass in die Tiefe von Maxharraj elegant mit dem Fuß mitnahm und aus 16 Metern die Kugel ins untere linke Eck der Gerlinger „versenkte“.  Mit einer 2:0-Führung im Rücken ging es in die Halbzeit.

Auch zu Beginn der zweiten Hälfte waren die 08er aufmerksamer und kampfbereiter. In der 50. Minute machte dann Rossmann mit dem 3:0 alles klar. Ein schöner Schuß aus knapp 17 Metern fand den Weg ins Tor. Der Widerstand der Gerlinger war damit zwar nicht gebrochen, aber man merkte deutlich, dass sie sich dieser folgenden Niederlage sehr bewusst waren.

Und so folgte  in der 59. Minute das alles entscheidende 4:0 durch Curth. Nach einem Freistoß stand er richtig und konnte den Ball aus kurzer Distanz im Gerlinger Tor unterbringen.

Alles in allem war es ein verdienter,  klarer Sieg der 08er. Jetzt wartet die Mannschaft um Trainer Fetai auf die Auslosung für das Viertelfinale und bereitet sich für das erste Rückrundenspiel der Saison vor.

Aufstellung:  Wenzel, Curth, Rossmann (Iorio), Gashi, Maxharraj (Mpondo), Herre (Tahirukaj), Oniha, Beganovic, März, Halilovic (Wenzel), Okoye.

Das erste Rückrundenspiel der Saison findet am Sonntag, 24. Februar, um 10.30 Uhr am Bruchwald gegen den TSV Münchingen I statt.