#NullachtEinTeam

FSV 08 Bissingen e. V.

Interessantes Programm für den Seniorenkreis

Der Seniorenkreis des FSV 08 Bissingen hat auch für das Jahr 2020 ein interessantes Programm zusammengestellt. Informationen zur Anmeldung finden sich ganz unten am Ende dieses Beitrags.

Wie immer richten sich die Preise bei den Busfahrten und Programmen nach der Zahl der Teilnehmer. Da die konkreten Teilnehmer-Zahlen bei der Ausschreibung nicht bekannt sind, können sich die angegebenen Preise noch ändern. Das Einkehren in Lokalen erfolgt auf eigene, zusätzliche Rechnung.

Tour 1 – Firma Faber-Castell (Buntstifte) in Stein, dann Altstadt Nürnberg
Dienstag, 10. März 2020

Abfahrt Bus 8 Uhr 08-Heim. 
Heimkehr zirka 19 Uhr. Kosten (Führung und Bus) 39 Euro pro Person.

Faber-Castell ist ein deutscher Hersteller von Schreibwaren. Mit einer Produktion von rund zwei Milliarden holzgefassten Stiften pro Jahr ist Faber-Castell der weltgrößte Hersteller von Bunt- und Bleistiften. Wir blicken hinter die Kulissen der Fertigung. Dann Weiterfahrt in die Altstadt von Nürnberg. Mittagessen Im Lokal „Bratwurst Röslein“ am Rathausplatz. Danach kann nach Belieben, das heißt ohne Führung, die schöne Nürnberger Altstadt besichtigt werden.

Tour 2 – Stadtrundfahrt Stuttgart
Donnerstag, 7. Mai 2020 

Abfahrt Bus 08-Heim um 8.30 Uhr.
Rückkehr gegen 18 Uhr. Kosten (Busfahrt und Führung) 19 Euro pro Person.

Der bekannte Stuttgart-Experte Gottfried Bauer aus Bissingen begleitet uns komplett auf dieser besonderen, bequemen Bus-Tour durch „Stuttgart, wie es nicht jeder kennt“.  Vom Killesberg bis zum gigantischen Bauwerk „Stuttgart 21“ und Degerloch reichen die Sehenswürdigkeiten. Garniert wird die Exkursion mit einer Zahnradbahn- und Stadtbahnfahrt. Mittagessen im schwäbischen Lokal „Tauberquelle“, Abschluss im Café Schurr. Die Kosten für Zahnrad-/Stadtbahnfahrt, Mittagessen und Kaffee/Kuchen sind zusätzlich zu entrichten.

Tour 3 – Besichtigungen Müllsortieranlage „SUEZ“ Oelbronn-Dürrn und Kloster Maulbronn, Mittwoch, 8. Juli 2020

Abfahrt 8 Uhr 08-Heim.
Rückkehr gegen 15 Uhr. Kosten (Busfahrt und Führung Kloster) 25 Euro pro Person.

Achtung: Die Teilnehmerzahl für die Sortieranlage ist auf 40 Personen (zwei Gruppen à 20 Personen) begrenzt. Die Anlage ist erst im März 2019 in Betrieb gegangen. Die bequeme Führung samt Filmvortrag dauert etwa 1,5 Stunden. Das Weltkulturerbe Kloster Maulbronn werden wir in etwa einer Stunde erleben. Der Ablauf ist so vorgesehen: Während die eine Gruppe die Müllanlage besichtigt, fährt die andere Gruppe zum Kloster. Danach tauschen die beiden Gruppen. Anschließend gemeinsames Mittagesssen im Maulbronner Restaurant „Scheffelhof“.

Tour 4 – Augsburg, Puppenkiste und Altstadt
Freitag, 18. September 2020

Abfahrt 8.30 Uhr am 08-Heim.
Rückkehr gegen 19.30 Uhr. Kosten (Bus, Museum/Führung Puppenkiste): 25 Euro Pro Person

Die Augsburger Puppenkiste ist wohl das berühmteste Marionettentheater Deutschlands. Sie ist untergebracht im historischen Heilig-Geist-Spital in der Augsburger Altstadt und führt seit 1948 Märchen und ernste Schauspiele auf. Mit ihren zahlreichen Fernsehproduktionen erlangte die Puppenkiste seit 1953 bundesweite Bekanntheit. Lockere Führung etwa eine Stunde. Nach dem Museumsbesuch können wir eventuell in den Genuss eines Puppenfilmes kommen. Das steht aber erst ab Ende April fest und würde zwischen 10 und 14 Euro zusätzlichen Eintritt kosten. Im Anschluss Essen im „Ratskeller“ in Augsburgs sehenswerter Altstadt samt imposantem Rathaus. Dort haben wir noch etwas Zeit zur freien Verfügung (ohne Führung).

Tour 5 – Gänseessen im Hof-Restaurant „LandWürth“ LB-Pflugfelden
Donnerstag, 12. November 2020

Abfahrt 08-Heim 11.30 Uhr.
Rückkehr gegen 14.30 Uhr. Fahrpreis 7 Euro. Kosten Gänseessen 27 Euro pro Person.

Auf mehrfachen Wunsch halten wir daran fest. Diesmal allerdings um die Mittagszeit und in einem anderen Lokal, mit kurzer Anfahrtszeit und Hofladen.

Gemütlicher Adventstreff 08-Heim
Dienstag, 8. Dezember 2020

Treffpunkt 15 Uhr. Ende gegen 19 Uhr

Verbindliche Anmeldungen:
Bitte ab sofort und so früh wie möglich bei Dieter und Traudl Braun, Johann-Sebastian-Bach-Straße 5, 74321 Bietigheim-Bissingen. Telefon 0 71 42 / 6 31 11. E-Mail: [email protected]

Anmeldeschluss für alle Termine:
Samstag, 15. Februar 2020