#NullachtEinTeam

FSV 08 Bissingen e. V.

Kein glücklicher Tag für Nullacht

Die Bezirksliga-Elf des FSV 08 Bissingen verlor ihr erstes Punktspiel in dieser Saison auswärts gegen den AKV B. G. Ludwigsburg mit 1:2.

In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit gab es für beide Teams so gut wie keine Torchancen. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte, in der 46. Minute, ging der AKV durch einen Freistoß in Führung. Der 08er Patrick Kempf leitete den Freistoß unglücklich ins eigene Tor um.

In der 60. Minute erhöhte AKV auf 2:0. Bashkim Susuri schoss kurz nach der Mittellinie ein Traumtor. Der FSV 08 Bissingen gab nicht auf und belohnte sich in der 62. Minute: Nach einem Eckball von Julian Harnoß gelang dem eifrigen Ahmet Köle aus der Nahdistanz sein erstes Pflichtspieltor zum 1:2.

In der 79. Minute folgte für Argjend Shala, einem Spieler des AKV, eine rote Karte. In der 85. Minute wurde ein weiterer Treffer vom Ahmet Köle als Abseits gewertet. Der AKV brachte den Sieg über die Zeit.

Für die U23 des FSV 08 Bissingen war es gegen einen starken Gegner eine unglückliche Niederlage und ein insgesamt unglücklicher Spielverlauf.

Aufstellung: Volkert, Boljanic, Antoni, Harnoß, Schneider, Rossmann (52. Weber), Grünenwald (52. Tsouloulis, V.), Willberg, Muzliukaj, M., Kempf, Köle

Nächste Termine der U23

WFV-Bezirkspokal | FC Mezopotamya Bietigheim – FSV 08 Bissingen U23, Kunstrasenplatz Ellental

Das nächste Punktspiel der U23 ist am 13.9. zuhause gegen den TSV Münchingen.