#NullachtEinTeam

FSV 08 Bissingen e. V.

Siebter Sieg in Folge

Die U23 des FSV 08 Bissingen bestätigte ihre starke Form und gewann am Bruchwald ihr siebtes Spiel in Serie; diesmal  mit 3:2 gegen den TSV Schwieberdingen.

In der Anfangsphase hatte  der Gast aus Schwieberdingen mehr vom Spiel. In der 18. Minute erzielte Dima Schurichin aus naher Distanz jedoch das 1:0. In der 34. Minute gelang dem Schwieberdinger Tobias Baus das 1:1. Mit diesem leistungsgerechten Unentschieden ging es bei diesem Topspiel in die Pause. Nach einer schönen Kombination der 08er und einem Torschuss von Vasilios Tsouloulis verwertete in der 57. Minute Collin Schulze den Abpraller von Ex-08-Torwart Mario Frey zum 2:1. Zwei Minuten später:  Erneut ließ Collin Schulze mit einem gut platzierten Schuss dem Gästetorwart keine Chance zur Abwehrmöglichkeit.

In der 90. Minute konnte der TSV Schwieberdingen mit einem Kopfballtor von Daniel Krämer das Ergebnis verkürzen.  Nach einer Leistungssteigerung der Bissinger in der zweiten Halbzeit geht  der Sieg in Ordnung.  Die U23 des FSV 08 Bissingen um Trainer Adam Adamos und Co-Trainer Dennis Grab belegt weiterhin den dritten Tabellenplatz in der Bezirksliga Enz-Murr.

Am Sonntag, 9. Dezember, geht` s zum Tabellenführer SV Salamander Kornwestheim Spielbeginn ist um 14 Uhr in Kornwestheim. Das Team hofft auf zahlreiche Unterstützung der 08-Fans.