#NullachtEinTeam

FSV 08 Bissingen e. V.

Souveräner Bissinger Sieg in Rutesheim

Die U23 der Nullachter setzte sich am Wochenende auch in Rutesheim durch und startet eine kleine Serie.

In der torlosen ersten Halbzeit war es von beiden Mannschaften ein  zweikampfbetontes Spiel mit besseren Torchancen für Nullacht. In der 46. Minute schickte Tim Kainz, nach einer starken Balleroberung im zentralen Mittelfeld, Marco Rienhardt auf die Reise Richtung gegnerisches Tor. Der Stürmer umkurvte in vollem Tempo den Rutesheimer Torwart und schob die Kugel ins leere Tor zum 1:0 ein.

Die spielbestimmenden Nullachter erhöhten den Druck und wurden in der 55. Minute dafür belohnt. Rienhardt wurde im 16er gefoult und den fälligen Strafstoß verwandelte der Routinier Manuel Sanchez. In der 68. Minute erhöhte Julian Harnoß mit seinem ersten Treffer für 08 clever aus kurzer Distanz auf 3:0. Die Vorlage erfolgte durch Marco Rienhardt. In der 77. Minute erzielte Mittelfeldmotor Nico Antoni nach einem Querpass des schnellen Vasilios Tsouloulis das 4:0.

Fazit: Das Team um Coach Adam Adamos und Co-Trainer Dennis Grab  lieferte auf dem gewöhnungsbedürftigen Kunstrasen in Rutesheim eine starke Leistung ab und überzeugte mit einem zielstrebigen Offensivspiel.

Die U23 des FSV 08 Bissingen spielt am Sonntag, 15. März,  gegen den TV Aldingen. Spielbeginn ist um 15 Uhr am Bruchwald.