#NullachtEinTeam

FSV 08 Bissingen e. V.

Starker Kampfgeist bei FAIR-Play-Liga in Bissingen

Zehn Mannschaften spielten am Sonntag, 2. Februar, bei der FAIR-Play-Liga unter der Organisation der Spvgg. Bissingen. Die 08-Jungs der U8 traten im Team Bissingen II an.

Gut abgestimmt und mit zwei tollen Toren bewiesen die 08-Buben  schon beim ersten Spiel gegen Spvgg. Besigheim II, dass sie auch bei diesem Turnier viel vorhaben. So siegten sie trotz starker Abwehr des Gegners mit 2:1.

Im nächsten Spiel machte es der TSV Bönnigheim II schwierig – für die U8 klappte es mit den Toren einfach nicht. Alle Spieler zeigten jedoch hohes Engagement und so kam es nach einem perfekt ausgeführten Eckstoß noch zu einem tollen Tor und somit 1:0 für 08 Bissingen II.

Gegen den Gastgeber Spvgg. Bissingen II gestaltete sich das Spiel schwierig. Der Gegner führte und trotz 08-Gegenwehr  bis zur letzten Sekunde. Der  Ausgleich gelang nicht. Die Kinder vom Bruchwald verloren somit 0:1.

Auch das letzte Spiel gegen TSV Asperg II wurde trotz vielen Torchancen mit  0:1 knapp verloren.

Fazit: Präzise Tore, starke Torwartarbeit und Abwehr, hohe Motivation und Teamgeist zeichneten auch heute die Jungs der U8 aus.

Mit  zwei klar gewonnenen und leider zwei unglücklich verlorenen Spielen konnten die 08-Jungs und ihr Trainer Fatmir Gashi mit der heutigen Leistung sehr zufrieden sein.

Es spielten: Ivan Kokeza, Luca Ammirata, Luis Wagner, Matay Akay, Rafael Tugrul, Leart Gashi und Marc Heinz