#NullachtEinTeam

FSV 08 Bissingen e. V.

Titel in Karlsruhe verteidigt

Zum letzten Turnier im Jahr 2019 folgte die U11 des FSV 08 Bissingen der Einladung des SG Siemens Karlsruhe. Die „jungen Wilden“ traten als Titelverteidiger an: Im Jahr davor konnte man sich gegen den KSC durchsetzten.

Nach einer eher durchwachsenen Vorrunde traf Nullacht im Viertelfinale auf den SV Kuppenheim. Mit einem verdienten 1:0-Sieg zogen die 08er ins Halbfinale ein. Dort trafen sie auf den Gastgeber SG Siemens Karlsruhe. Auch dieses Spiel entschieden die Bissinger mit einem 1:0 für sich.

Im Finale ging es dann gegen den TSV Neckarau, der eine sehr gute Vorrunde spielte. Nach der regulären Spielzeit hieß es 1:1, und schon wie im Vorjahr musste das Spiel durch ein Neun-Meter-Schießen entschieden werden. Die Kicker vom Bruchwald hielten dem Druck stand und gewannen verdient durch eine starke Leistung des Torspielers Jonathan Capan mit 4:3.

Als Titelverteidiger angetreten und mit dem erneuten Turniersieg belohnten sich die jungen Wilden noch einmal im alten Jahr.

Aufstellung: Jonathan Capan (TS), Eren Cakmak, Benny Geckeler, Lenny Docter, Toks, Jona Sandau, Alessio Rizzato Mertkan Kizilirmak und Paul Schuster.