#NullachtEinTeam

FSV 08 Bissingen e. V.

U10 baut Tabellenführung weiter aus

Am Samstag ging es für die U10 zuhause gegen den bis dahin ungeschlagenen SV Pattonville I. In der ersten Halbzeit war das Spiel ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten. Dank einiger starker Paraden von Torspieler Ben stand es in der Pause noch 0:0.

Die Trainer Daniele und Toni fanden die passenden Worte, denn in der zweiten Halbzeit drehten die Jungs richtig auf. Der Knoten platzte, nachdem Silvijo im Strafraum gefoult wurde und Kapitän Elias den fälligen Elfmeter zum 1:0 verwandelte. Maxim gelang kurz danach das 2:0 und Anastasios nutzte einen Abpraller zum 3:0. Die 08er bekamen immer mehr Mut und es trafen nacheinander Cristian, Maxim und Silvijo. Das letzte Tor schoss Cristiano zum 7:0-Endstand.

Ein deutlicher Sieg, der die Jungs nun zum klaren Tabellenführer macht. Die gesamte Mannschaft kämpfte super und kann vor allem stolz sein auf die Abwehrleistung mit keinem einzigen Gegentor. Dazu konnte auch Neuzugang Timo schon seinen Beitrag leisten.

Aufstellung:  Ben Fuchs, Silvijo Dragun, Lian Eschenbacher, Alberto Cosi, Elias Entamene, Maxim Goldenbein, Cristiano Vecchio, Cristian di Stefano, Anastasios Bülow, Timo Schmetzer und Nils Winter.

U10 in Hoffenheim beim TSG-AOK-Campus

Im strömenden Regen ging es für die Jungs der E II am Sonntag nach Hoffenheim ins Dietmar-Hopp-Stadion zum „Tag der offenen Tür“. Vor großer Kulisse mit etwa 130 Mannschaften stand der Spaß am Spiel im Mittelpunkt. Tolle Organisation vom 08-Kooperationspartner  TSG Hoffenheim.

Es wurde im Drei-gegen-Drei- Modus auf jeweils zwei  Minitore und mit Blockwechseln gespielt. Die TSG bot ein großes Rahmenprogramm mit Schussgeschwindigkeitsmessung, Torwandschießen und vielem mehr. Alle durften ran, und so ging es am Nachmittag zwar durchnässt, aber ausgepowert nach Hause.

Aufstellung:   Ben Fuchs, Silvijo Dragun, Lian Eschenbacher, Alberto Cosi, Elias Entamene,  Cristiano Vecchio, Cristian di Stefano, Anastasios Bülow und Timo Schmetzer.