#NullachtEinTeam

FSV 08 Bissingen e. V.

U17 schießt sich an die Tabellenspitze

Nach dem unbefriedigenden 3:3 der Vorwoche beim Tabellenschlusslicht VfL Nagold wollten die B1-Junioren beim Heimspiel gegen den SKV Rutesheim ihr wahres Gesicht zeigen.

Von Beginn an wurde der Gegner mit schnellem Kombinationsspiel unter Druck gesetzt. Meist liefen hierbei die Angriffe über die rechte Außenbahn. So auch in der 9. Minute, als Elijah Bongiovanni auf seiner Seite schön freigespielt wurde. Seine präzise Flanke fand in Ardit Abidinoski einen dankbaren Abnehmer zur 1:0- Führung.

Im weiteren Spielverlauf konnten sich die Blunda-Schützlinge einen klaren Spiel- und Feldvorteil erarbeiten. Auch bei den erspielten Chancen lag der Vorteil klar bei den Kickern vom Bruchwald. Es sollte jedoch bis zur 33. Minute dauern, bis der Bissinger Anhang erneut jubeln durfte. Wieder ging es hierbei über die rechte Seite. Diesmal profitierte Joshua Osita King von der punktgenauen Flanke von Josip Gronjak.

Somit wurden die Seiten mit einer verdienten 2:0-Führung für die 08er gewechselt.

In einer an Höhepunkten armen zweiten Hälfte ließen sich die Hausherren nicht mehr die Butter vom Brot nehmen, und fuhren einen wichtigen Dreier ein.

Fazit: Mit einem verdienten Sieg schoss sich das Team um Kapitän Nicolaj Sinik, nach neun Spieltagen an die Tabellenspitze der Verbandsstaffel Nord.

Aufstellung:  Ali Bozatziolou (TS) Luca Wahl (TS), Aldin Beganovic, Elijah Bongiovanni, Marko Galovic, Josip Gronjak, Alessio Iaciancio, Jona Lorch, Nikolaj Sinik, Erion Gashi, Riccardo Garofano, Auron Maxharraj, Ardit Abidinoski, Luis Herre, Ronny Budzinski, Kevin Kloos, Jarom Schlien, Lucas Curth, Marko Andric, Joshua Osita King