#NullachtEinTeam

FSV 08 Bissingen e. V.

U17 testet gegen die U16 der Stuttgarter Kickers

Am 14. Juli war die U17 des FSV 08 Bissingen zu Gast beim jüngeren B-Jugend-Jahrgang der Stuttgarter Kickers.  Das Spiel gegen die Oberligamannschaft der „Blauen“ sollte der erste Härtetest für das neuformierte Team um das Trainergespann Maurizio Blunda, Angelo Siciliano und Herbert Kloos werden.

Von Anfang an entwickelte sich ein schnelles und intensives Spiel, wobei die ersten Chancen auf Seiten der Kickers lagen. Schon in den ersten Minuten musste der Bissinger Keeper mehrmals einen frühen Rückstand der  08er vereiteln.

Ein direkt verwandelter Freistoß führte dann in der 6. Minute zur 1:0-Führung für die Heimmannschaft. In der 11. Minute war es dann wiederum ein Standard, der das 2:0 für die Kickers markierte. Ein zu kurz abgewehrter Eckball schlug über dem Torwart im Bissinger Netz ein.

Das gute Bissinger Kombinationsspiel reichte bis zu diesem Zeitpunkt nur bis kurz vor den gegnerischen Strafraum. Nach 15 Minuten und mit Wut im Bauch begannen sich die 08-Jungs jedoch, sich zu wehren. Nach zwei knapp verzogenen Schüssen war es dann in der 35. Minute so weit. Eine tolle Ballstafette brachte Josip in eine perfekte Schussposition. Sein Schuss landete jedoch an der Latte. Den Abpraller staubte Erion gedankenschnell mit dem Kopf zum 1:2-Anschlusstreffer ab.

Kurz vor dem Pausenpfiff war es wiederum Erion , der mit einem fulminanten 18-Meter-Schuss in den Winkel den Bissinger Anhang jubeln ließ. Mit einem zu diesem Zeitpunkt gerechten 2:2 wurden die Seiten gewechselt.

Die zweite Halbzeit entwickelte sich zu einem Spiel auf Augenhöhe mit Chancen auf beiden Seiten. In der 48. Minute war es erneut  Erion vorbehalten, mit einem abgefälschten Distanzschuss für die Bissinger 3:2-Führung zu sorgen. Die Hoffnung auf einen Auswärtserfolg währte jedoch nur kurz: In der 52. Minute konnten die „Blauen“ wieder ausgleichen.

Bis zum Schluss sprang dann für beide Mannschaften nichts Zählbares mehr heraus. Der gut leitende Schiedsrichter pfiff somit nach 80 Minuten ein gerechtes Unentschieden ab. Härtetest bestanden!

Aufstellung:  Philipp (TS), Allesio, Jona, Jarom, Rene, Ronny, Emre, Marko A, Nikolaj, Joshi, Josip, Kevin, Luis, Auron, Elijha, Aldin, Erion