#NullachtEinTeam

FSV 08 Bissingen e. V.

U19 trumpft in Merklingen zweistellig auf

Die U19 um Trainer Giosuè Vuono und Co-Trainer Aaron Hanna trafen am vergangenen Samstag im Auswärtsspiel auf den TSV Merklingen und konnten mit einem 10:0-Erfolg die drei Punkte mit nach Hause nehmen.

Dass die U19 damit die Tabellenführung übernommen hat, lässt Coach Giosuè Vuono ziemlich kalt. „Wir müssen noch härter arbeiten und uns als Mannschaft immer weiter entwickeln, noch haben wir nichts erreicht”,  so der Chef-Coach. Die 08er kamen mit guten Aktionen über die Außen zu vielen Torchancen, die sie eiskalt nutzten. So war das Halbzeit-Ergebnis mit 4:0 für Bissingen gerechtfertigt. In der zweiten Hälfte legten die Nullachter mit viel Ballbesitz und spielerischer Überlegenheit dann nach. Letztendlich war das Ergebnis in dieser Höhe verdient und man kann sich auf die nächste Aufgabe vorbereiten.

Aufstellung:  Magnus Schüler (45. Tim Wenzel), Jonas Lange, Luca Schneider, Basti Klummp, David Brandstetter (45. Maxi Stadler), Samuel Schühle, Mudi Muzliukaj, Alessandro Corbo, Leon Haufe, Luis Weber, Georgios Tsaoussis.

Tore:  Tsaoussis  57., 72., 80.; Muzliukaj 4., 14., 85.; Corbo 26., 87.; Weber 13.; Haufe 68. Minute.

Am kommenden Samstag geht es dann zuhause gegen TSV Münchingen um 16.30 Uhr am Bruchwald weiter. Und da will 08 die drei  Punkte zuhause lassen.