#NullachtEinTeam

FSV 08 Bissingen e. V.

U9 holt Turniersieg mit neuem Trainerduo

Letzten Samstag holte die U9 beim Sommer-Soccer-Cup 2019 in Tamm ungeschlagen gleich den Turniersieg. Ein super Einstieg für den zurückkehrten Trainer Daniele Vecchio, der die Jungs nun in der neuen Saison gemeinsam mit Toni Lisa coacht.

Die Nullachter  zeigten von Anfang an, dass sie das Turnier gewinnen wollen. Los ging es gegen die SG Weilimdorf mit der Führung durch den ebenfalls zurückgekehrten Cristiano Vecchio. Den 2:0-Siegtreffer schoss Cristian Di Stefano. Im zweiten Spiel gewannen die Jungs ebenso souverän gegen den TSV Höffingen mit einem Doppeltreffer von Maxim Goldenbein und dem 3:0 von Alberto Cosi.

Das Spiel gegen Waiblingen war knapper, aber das 3:2 gegen den späteren Turnierzweiten, den FSV Waiblingen, war trotzdem verdient.

Im vierten Spiel schafften die Bissinger ein klares 5:1 gegen die Heimmannschaft, den VfB Tamm. Hier traf nach Torvorlagen von Anastasios Bülow, Joel Ergün und Lian Eschenbacher neben den bisherigen Torschützen auch Kapitän Elias Entamene. Gegen die Sportvereinigung Bissingen gelang den FSV-08- Jungs ein 2:0-Sieg; erneute Treffer gelangen Alberto Cosi und Cristian di Stefano.

Nun würde im letzten Spiel gegen TuS Freiberg ein Unentschieden den Turniersieg bedeuten! Nach dem 1:0 durch Cristiano Vecchio gelang es den Jungs – auch durch einige starke Paraden von Torhüter Ben Fuchs – ungeschlagen vom Platz zu gehen! Den Pokal in den Händen freute sich die gesamte Mannschaft über den Erfolg! „So sehen Sieger aus…“ sangen sie über den Platz und gehen nun hochmotiviert in die Saison als die neue U10.

Aufstellung:  Elias Entamene, Ben Fuchs, Christiano Vecchio, Maxim Goldenbein, Chritian di Stefano, Lian Eschenbacher, Joel Ergün, Anastasios Bülow und Alberto Cosi