#NullachtEinTeam

FSV 08 Bissingen e. V.

Vielversprechender 08-Auftakt

Die Bissinger starteten am vergangenen Sonntag gegen die U16 des SV Fellbach vielversprechend in die neu gegründete Landesstaffel Nord. Nach einer langen und intensiven Vorbereitung erwischten die Nullachter einen Traumstart und gingen durch aggressives und hohes Pressing bereits in der 2. Minute durch Lejs Kuka in Führung. Ein Freistoß von Leon Behnke veredelte ebenfalls Lejs Kuka in der 7. Spielminute mit dem Kopf ins Tor. In der Folge kontrollierten  die Bissinger das Spielgeschehen und ließen im ersten Durchgang nur eine Chance der Fellbacher zu.

In Hälfte zwei gestaltete sich die Partie zunehmend ausgeglichener. In der 57. Spielminute verwandelte der Fellbacher Sirin Emre Durmus einen Foulelfmeter zum Anschlusstreffer. Die Bissinger brachten das Ergebnis jedoch über die Zeit und gewannen ihr erstes Saisonspiel in Summe verdient mit 2:1.

Torschützen: 2. Minute Lejs Kuka, 7. Minute Lejs Kuka / für Fellbach 57. Minute Sirin Emre Durmus (Elfmeter).

Aufstellung:  Adrian Pavic  (TW), Dennis Schleker, Belmin Ajdari (51. Minute Giuseppe Campo), Bilal Cakir, Robin Minier, Kevin Lang, Niclas Curth, Jonathan Wolpert (77. Minute Colin Zagatta), Luigi D’Acierno Garcia (75. Minute Leonardo dos Santos), Leon Behnke, Lejs Kuka, Hasan Semih Genc, Nick Enk (TW).

Trainer: Marc Zagatta, Alexander Louis Ritz.

Nächster Gegner der Bissinger ist die U17 des FSV Waiblingen am 11. Oktober um 10 Uhr in Waiblingen.