#NullachtEinTeam

FSV 08 Bissingen e. V.

Zweiter Platz beim Schlotwiesen-Cup 2019

Bambini:  Zehn Mannschaften nahmen am Samstag, 1. Juni,  am Schlotwiesen-Cup in Stuttgart-Zuffenhausen teil. Aufgeteilt in Gruppe A und Gruppe B wollten die Teams mit ihrem Können überzeugen.

Mit Trainer Emre nahmen die Bambini vom FSV 08 Bissingen die Herausforderung an, das erste Mal auf einem großen Fußballfeld mit großen Toren zu spielen – und das mit vollem Einsatz! Schon bei den ersten Spielen in der Vorrunde der Gruppe B zeigten die Bissinger  Jungs, dass sie es können:  Sie verloren kein einziges Spiel und dominierten stark. Mit den tollen Tipps des Trainers Emre und durch starke Teamarbeit, volle Ballkontrolle und präzise Torschüsse überzeugten die Bambini schnell und wurden  verdient Gruppenbeste.

Im Halbfinale setzten sich die Nullachter  ganz stolz gegen den SSV Zuffenhausen I mit dem überragenden Ergebnis von 10:0 durch. Die Spannung stieg stark an, als klar wurde, dass MTV Stuttgart die stärkste Mannschaft der Gruppe A ist. Es folgte das große Finale: MTV Stuttgart gegen FSV 08 Bissingen.

MTV Stuttgart war schon lange Favorit bei diesem Cup, aber schön von den Zuschauern noch zu hören: „Die Blauen, die sind gut!“. Das starke Spiel der beiden Mannschaften endete unentschieden 3:3.  So kam es zum Elfmeterschießen, und nur das Glück verhalf dem Stuttgarter Team, den Kampf mit 5:4 zu gewinnen.

Die Bambinis von 08 Bissingen gewannen mit einem tollen Fußball den stolzen zweiten Platz – ein Riesenerfolg für die Mannschaft. Jungs und Emre: super gemacht!